Kfz-Teile Shop
Hotline:
Ersatzteilekauf24.ch - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Kostengünstig einkaufen
Über 1.000.000 Autoteile
Schnelle Lieferung

Kfz-Teile für ALFA ROMEO PKW-Modelle

Wählen Sie bitte Ihr ALFA ROMEO Kfz-Modell aus

Getriebe
  • Schalt-/optional Automatikgetriebe
  • Schaltgetriebe
  • Schaltgetriebe 4 Gang
  • Schaltgetriebe 5 Gang
  • Schaltgetriebe 6 Gang
Typ
  • Bus
  • Cabriolet
  • Coupe
  • Kasten
  • Kombi
  • Pritsche/Fahrgestell
  • Schrägheck
  • Stufenheck

Fahrzeug Teile und Kfz-Zubehör für ALFA ROMEO

Pkwteile ALFA ROMEO zum Top Preis

Die heute existierende Marke Alfa Romeo beruft sich auf due Gründung des Werkes Anonima Lombarda Fabbrica Automobili aus dem Jahre 1910. Nicht gerne erwähnt wird heute, dass bereits 1906 der französische Betriebswirt Darracq in Portello aktiv geworden war und dort eine Filiale gründete, wobei das damalige Hauptwerk auf französischem Boden stand. Die Produktion der wesentlichen Teile fand in Frankreich statt, so dass die italienische Niederlassung wirtschaftliche Probleme hatte, was zu Unruhen unter der Belegschaft führte. Da allerdings die Filiale einen gewissen Autonomiestatus besaß, konnten die italienischen Investoren mit ihren Anteilen die Eigenständigkeit erreichen.

Sie engagierten Konstrukteure und schufen eigene Automobile. Dies wurde ab 1910 in die Hand genommen. Zeitgleich wurde aus Gründen des Marketings auch der Rennsport ins Auge gefasst, der für Alfa Romeo bis heute werterhaltend bleiben sollte. Doch es waren zunächst nicht die Sportwagen, die von Alfa Romeo in den Vordergrund gerückt wurden. Das Ziel war, den italienischen Massen bezahlbare und technisch ausgereifte Autos anzubieten. Kleinwagen und Limousinen für Familien bestimmten das Sortiment. Doch besonders die Erfolge bei Straßenrennen brachten auch technische Entwicklungen, die in die PKWs einflossen. Neue Bremsscheiben, die zweite Nockenwelle für die Ventilsteuerung und ein veränderter Vergaser gingen auf das Konto von Alfa Romeo, so dass bis 1970 immer eine technische Führungsrolle eingenommen wurde, die international galt. Doch einige Jahre danach bewirkte das Eingreifen der Regierung, dass der Süden Italiens beflügelt werden sollte.

Autos mussten nun auch dort produziert werden, um die Arbeitslosigkeit und die Armut zu beseitigen. Doch waren in diesen Regionen kaum erfahrene Mitarbeiter zu finden, so dass die Qualitätsprobleme sich häuften. Auch andere italienische Marken hatten unter diesen Bedingungen zu leiden, doch war Alfa Romeo zu klein, um sich alleine halten zu können. Die Aktien sanken auf den halben Wert, so dass Fiat 1986 zu günstigen Konditionen einkaufen konnte und Alfa Romeo komplett übernahm. Ersatzteile für die Marke sind alle zu günstigen Konditionen in unserem Onlineshop erhältlich, wie etwa ABS-Sensor (ESP-Sensor), Axialgelenk, Bremssattel, Drosselklappensensor, Fensterheber etc.

Bitte ALFA ROMEO Fahrzeugdaten auswählen
Autohersteller, Fahrzeugmodell und Motortyp