Kfz-Teile Shop
Hotline:
Ersatzteilekauf24.ch - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Kostengünstig einkaufen
Über 1.000.000 Autoteile
Schnelle Lieferung

Kfz-Teile für CITROËN PKW-Modelle

Wählen Sie bitte Ihr CITROËN Kfz-Modell aus

Getriebe
  • Schalt-/optional Automatikgetriebe
  • Schaltgetriebe
  • Schaltgetriebe 4 Gang
  • Schaltgetriebe 5 Gang
  • Vollautomatik
Typ
  • Besondere Aufbauform
  • Bus
  • Cabriolet
  • Coupe
  • Geländewagen geschlossen
  • Großraumlimousine
  • Kasten
  • Kasten/Kombi
  • Kasten/Schrägheck
  • Kombi
  • Pick-up
  • Pritsche/Fahrgestell
  • Schrägheck
  • Stufenheck

Fahrzeug Teile und Kfz-Zubehör für CITROËN

Pkwteile CITROËN zum Top Preis

Mit dem Namen Citroën werden verschiedene Besonderheiten verbunden, die die Entwicklung der Technik und des sozialen Engagements von Unternehmen betreffen. Bereits das erste Modell von Andre Citroën sorgte für Furore. 1919 kam ein Auto auf den Markt, der mit einem elektrischen Anlasser und einem Reserverad ausgerüstet war. Beide heute üblichen Dinge waren zur damaligen Zeit eine Innovation. Zudem wurde dieser Citroën A zu einem sehr günstigen Preis angeboten, da er, in Anlehnung an Ford, am Fließband produziert wurde. So waren alle Bedingungen erfüllt, um in Frankreich Erfolge zu feiern.

Für Aufmerksamkeit sorgten auch die Werbekampagnen mit Film und ein außergewöhnliches Design. Aber die Beliebtheit wurde auch durch ein umfassendes Verständnis von Unternehmertum gesteigert. Der Kundendienst wurde sehr fortschrittlich gestaltet und kannte ein Händlernetz von mehr als 300 Vertragshändlern, die auch für die Lieferung von Ersatzteilen zuständig waren. Sie reparierten die Modelle von Citroën zu einem Festpreis, boten Mietautos und eine Garantie für alle Neuwagen der Marke. Die Mitarbeiter bei Citroën wurden nicht vergessen. Citroën bot Kindergärten, eine Betriebsrente, Orchester, eine Betriebskrankenkasse und schuf eine Berufsfachschule für die Lehrlinge. Dies alles hatte Andre Citroën bis 1935 umgesetzt, als er unerwartet verstarb. Dadurch wurden die Leitlinien seiner Firmenphilosophie allerdings nicht vergessen. Das Außergewöhnliche zeigte sich auch nach 1945 an einem stets auffälligen Design, wie bei der Göttin Citroën DS und dem 2CV bewiesen wurde.

Der 2CV wurde für die Landwirte geschaffen, die so ein preiswertes und stabiles Fahrzeug erhielten. Hier wurde auf Extras verzichtet, die in anderen Modellen umso zahlreicher waren. Doch blieb der Markt auf das Heimatland Frankreich und seine Kolonien beschränkt. Der Export wurde lange Zeit vernachlässigt. Nach der Ölkrise änderte sich diese Einstellung. So wurden andere Hersteller sofort unter Druck gesetzt, da Citroën Modelle mit serienmäßiger Ausstattung anbot, bei denen andere Hersteller Extrakosten berechneten. In unserem Onlineshop können sämtliche Teile immer sehr günstig erstanden werden, so auch Außenspiegel, Bremskraftverstärker, Drosselklappe, Federbein, Hauptbremszylinder etc.